TLS Logjam Schwachstelle – eclipso ist sicher!

Erstellt am: 21. Mai 2015

Die soeben als „Logjam“ bekannt gewordene Schwachstelle im SSL/TLS-Protokoll (Diffie-Hellman-Schlüsselaustausch) erlaubt es einem Angreifer, als sog. Man-In-The-Middle die verschlüsselte Kommunikation abzuhören oder zu verändern. Etwa 8-9% der wichtigsten Domains weltweit sind davon betroffen und verwundbar.

eclipso ist sicher!

Unsere hohen Sicherheitsstandards sorgen dafür, dass Fehler und mögliche Schwachstellen schnellstmöglich beseitigt werden. Unsere Administratoren haben die Sicherheitslücke bereits kurz nach bekannt werden gefixt. Das Ergebnis können Sie hier prüfen: https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=eclipso.de

Sofern Ihr Browser davon betroffen ist, sollten Sie schnellstmöglich ein Update durchführen. Ob Ihr Browser verwundbar ist können Sie hier überprüfen: https://weakdh.org/ (engl.)

Nähere technische Informationen zum Thema TLS-Logjam finden Sie u.a. auch auf Golem: http://www.golem.de/news/logjam-angriff-schwaeche-im-tls-verfahren-gefaehrdet-zehtausende-webseiten-1505-114161.html


  

Kommentar