eclipso führt Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung (auch 2FA oder Zwei-Faktor-Authentisierung genannt) führen wir eine zusätzliche Sicherheitsstufe ein.

Mehr Sicherheit für das Benutzerkonto: Die zusätzliche Sicherung erlaubt es unseren Kunden aus aller Welt, ihr Konto, samt E-Mail- und Clouddaten vor dem Zugriff Unbefugter besser zu schützen.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung zur Verfügung steht allen NutzerInnen ab sofort zur Verfügung.

 Ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert, muss beim Login nicht nur das Passwort, sondern auch ein zusätzlicher, 6-stelliger Bestätigungscode, der in einer Authenticator-App angezeigt wird, angegeben werden.
Ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert, muss beim Login nicht nur das Passwort, sondern auch ein zusätzlicher, 6-stelliger Bestätigungscode, der in einer Authenticator-App angezeigt wird, angegeben werden.

Zwei-Faktor-Authentifizierung über TOTP (Time based One Time Password)

Wir haben uns bei der Wahl der 2-Faktor-Authentifizierungsmethode für TOTP entschieden, weil das Verfahren inzwischen weit verbreitet ist. Dabei so genial wie einfach ist die Handhabung.

Wie funktioniert die Zwei-Faktor-Authentifizierung?

Bei der Implementierung haben wir bewusst darauf verzichtet, es für unsere Kunden unnötig zu verkomplizieren. Im ersten Schritt aktiviert man die Zwei-Faktor-Authentifizierung für das Konto.

Man benötigt in jedem Fall ein Smartphone oder Tablet und einer darauf installierten Authenticator-App.

Im zweiten Schritt öffnet man die Authenticator-App (für die mobilen Betriebsysteme iOS und Android in den jeweiligen Appstores erhältlich) und scannt den angezeigten QR-Code. Alternativ dazu gibt den angezeigten Geheimschlüssel manuell in die Authenticator-App ein.

Geimschlüssel und QR-Code. Damit stellt man die Verbindung zur Authenticator-App her.
Geheimschlüssel und QR-Code. Damit stellt man die Verbindung zur Authenticator-App her.

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist sofort aktiv und scharf geschaltet. Bereits beim nächsten Login muss der 6-stellige Code, der beim Aufruf der Authenticator-App für das eclipso-Konto angezeigt wird, in das dafür vorgesehene Feld (Authenticator-Code) eingegeben werden.

Für den Notfall empfehlen wir, den Geheimschlüssel zu notieren und sicher aufzubewahren!

Wenn die Authenticator-App versehentlich gelöscht wird oder bei Verlust des Smartphones, wird der Geheimschlüssel benötigt, damit das Konto wieder hergestellt werden kann.

Welche Authenticator-App muss ich verwenden?

Die Wahl der Authenticator-App bleibt jedem selbst überlassen. Wichtig hierbei ist nur, dass die App den OTP / TOTP-Standard unterstützt.

Wir empfehlen folgende Authenticator-Apps:

  • FreeOTP Authenticator
  • Authy
  • Microsoft Authenticator
  • LastPass Authenticator
  • Google Authenticator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.