Die neue Benutzeroberfläche: Intuitiver, flexibler, einfacher.

Wir haben Staub gesaugt, durchgefegt, gründlich geputzt, vieles auf den Sperrmüll gebracht, den Restmüll entsorgt und dann gründlich renoviert.

Nach vielen Jahren im produktiven Einsatz, etlichen Modifikationen und Anpassungen, hat unser altes Desktop-Webmail-Menü nun endgültig ausgedient. Deshalb freuen wir uns, das wir Ihnen endlich die neue Version unseres Kundenmenüs präsentieren dürfen.

Wir haben zugehört!

Im Lauf der Jahre erhielten wir immer wieder Anregungen von unseren Kundinnen und Kunden. Bei der Neuentwicklung unserer Desktop-Benutzeroberfläche (UI) konnten wir einige der Kundenwünsche und -anregungen integrieren und realisieren.

Neben einem neuen Design haben wir bei der Entwicklung gleichzeitig großen Wert darauf gelegt, dass der Umstieg für unsere Bestandskunden so einfach wie möglich und vieles auf dem gewohnten Platz zu finden ist. An Tablet-Nutzer haben wir insbesondere gedacht und an vielen Stellen die Menüs, Links und Buttons so gestaltet, dass sie nun auch bequem über einen Touchscreen bedient werden können.

Zugleich haben bei der Entwicklung der neuen Benutzeroberfläche auch Funktionen Einzug gehalten, die bislang nicht verfügbar waren. Einige davon stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor.

Auch „unter der Haube“ wurde vieles geändert, angepasst und neue Sicherheitsfunktionen wurden implementiert. Beispielsweise wurde die Zwei-Faktor-Authentifizierung implementiert, die wir bereits in diesem Artikel vorgestellt haben.

Bereits seit Ende Juni 2019 können Anwender das neue Design mit klarer Struktur, optimierter Navigation und einer intuitiv zu benutzenden Oberfläche verwenden.

Der neue Start-Desktop mit neuer Navigation:

Due neue Benutzeroberfläche - Der Start Desktop

Navigation nimmt zentralen Platz ein

Die Hauptnavigation, bislang oben quer angeordnet, befindet sich nun zentral links oben, unter dem eclipso-Logo. Sie hat aber nicht nur einen neuen Platz bekommen, sie ist nun besser sortiert.

Ein Kritikpunkt wurde von Kunden immer wieder an uns herangetragen, den wir nun umgesetzt haben. Kalender und Adressbuch sind nun direkt über die Hauptnavigation erreichbar und müssen nun nicht mehr über das Organizer-Menü aufgerufen werden.

Hauptnavigation

Neuer E-Mail-Editor

Der neue E-Mail-Editor bietet mehr Möglichkeiten, z.B. kann man nun Bilder direkt in eine E-Mail einfügen. Bislang war das nur als Dateianhang möglich. Außerdem ist es nun möglich, E-Mailsignaturen mit Grafiken zu versehen.

Neuer E-Mail-Editor

Neue E-Mail-Funktion: Zustell-Status

Sie möchten wissen, ob Ihre E-Mail auch zugestellt wurde? Das lässt sich nun leicht und schnell überprüfen mit dem Zustell-Status.

Mit dem Zustell-Status lässt sich überprüfen, ob die E-Mail vom empfangenden Server angenommen wurde. Dies ist z.B. ein wichtiges und herausragendes Feature, wenn man z.B. einen größeren Empfängerkreis bedient. So lässt sich direkt Auskunft erteilen und die Fehlersuche exakt eingrenzen, wenn beispielsweise ein Empfänger reklamiert, die E-Mail nicht erhalten zu haben.

Der Zustell-Status in der Gesendet-Ansicht:

Zustell-Status in der Gesendet-Ansicht

Der Zustellstatus in der Detailansicht:

Zustell-Status in der Detail-Ansicht

Der Zustell-Status ist in den Tarifen Premium und Business verfügbar.


Kalender- und Adressbuch-Synchronisierung mit CalDav/CardDav

eclipso Sync, unsere ActiveSync-Komponente, wurde um eine moderne und standardisierte Variante ergänzt: CalDav und CardDav. Mit CalDav/CardDav können Kalender und Adressbücher über mehrere Geräte und Betriebssysteme, Apps bzw. Programme hinweg synchronisiert werden.

Damit CalDav/CardDav funktioniert, ist in manchen Fällen der Einsatz von Plugins oder AddOns notwendig.

Beispiele und Empfehlungen:

CalDav/CardDav ist in den Tarifen Connect, Premium und Business verfügbar.


Neue Suchfunktion mit Volltextsuche

Die Suchfunktion wurde in die obere Navigation verlagert. Somit ist sie zentral und in allen Menüs verfügbar. Aufgerufen wird die Suche mit dem Lupen-Symbol:

Die neue Suchleiste

Neben der bisherigen Suchmöglichkeit über den Titel, Betreff oder Absender eine E-Mail, einen Adressbuch oder Kalendereintrag zu finden, ist nun die Volltextsuche möglich.

Die Volltextsuche ermöglicht es nun auch nach einzelnen Wörtern, ganzen Sätzen oder Satzauszügen in einer E-Mail, in einem Text, Kalendereintrag oder Hilfebeitrag zu suchen.

Volltextsuche in E-Mails

Es werden nur ganze Wörter indexiert. Dementsprechend werden auch nur ganze Wörter gefunden werden. Beispiel: Das Wort „Blitzschnell“ wird zum Beispiel nicht gefunden, wenn nach „Blitz“ oder „Schnell“ gesucht wird.

Die Volltextsuche ist in den Tarifen Premium und Business verfügbar.

Testen Sie die neuen Funktionen einfach mal. Und wenn Sie Unterstützung benötigen, lassen Sie es uns wissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.