Warum wir Ihr Abonnement nicht automatisch verlängern

Mit der Buchung eines unserer Mehrwerttarife Connect, Premium und Business haben Sie sich für bewusst für Funktion, Ausstattung und Sicherheit entschieden.

Die Buchung selbst ist schnell und mit wenigen Klicks durchgeführt. Wunschtarif und Laufzeit wählen, Zahlungsart bestimmen und Buchung abschließen. Somit haben Sie immer Klarheit darüber, welche Leistung für welchen Zeitraum, zu welchem Preis gebucht wurde.

Doch jede Laufzeit endet und die Laufzeitverlängerung steht an. Bei den meisten Anbietern erfolgt nun automatisch die Verlängerung und die nächste Abbuchung von Ihrem Konto oder der hinterlegten Zahlungsmethode. Oft sogar ohne Vorankündigung, egal ob man das als Kunde/Kundin möchte oder nicht.

Automatisch wiederkehrende Zahlungen haben einen entscheidenden Vorteil, die eigene Bequemlichkeit. Man muss sich um nichts kümmern, die Beiträge werden rechtzeitig eingezogen.

Der Nachteil: Mit der Zeit können sich Abonnements und automatisch wiederkehrende Zahlungen summieren, man verliert die Übersichtlichkeit und die Kontrolle über seine Ausgaben.

Aus einem laufenden Vertrag auszusteigen wird von vielen Anbietern oft dadurch erschwert, dass man als Kunde keine einfache Möglichkeit hat, das Abonnement zum Ende der Laufzeit zu beenden. Oftmals wird vorsinnflutlich sogar noch eine schriftliche Kündigung verlangt.

Bei vielen Anbietern findet sich zudem weder ein einfacher Button zum Beenden des Abos, noch ein direkter Ansprechpartner, noch ein Kontaktformular oder eine Möglichkeit zur einfachen Kündigung. Viele Nutzer*innen bezahlen jahrelang für Abonnements, die sie in vielen Fällen überhaupt nicht (mehr) nutzen.

Dass man es Kunden absichtlich erschwert ihr Recht auf einfache Art und Weise durchzusetzen, halten wir für nicht vertretbar. Deshalb bieten wir kein sich automatisch verlängerndes und wiederkehrendes Abonnement- und Abbuchungsverfahren an.

Wir speichern generell keine Bankverbindungs- oder Bezahldaten auf unseren Servern.

Claus-Peter Beringer – CEO

Wir setzen auf eine klare Preistruktur mit Einmalbeträgen, Transparenz und Fairness.


Keine versteckten Kosten. Sie haben die volle Kostenkontrolle. Immer und zu jeder Zeit.

Wie kann man dann die Laufzeit des Abonnement verlängern?

Vierzehn Tage vor Ablauf erhalten Sie einen Hinweis per E-Mail, dass Ihr Abonnement in Kürze endet. So können Sie rechtzeitig vor Endes des Buchungszeitraumes die Laufzeit Ihres Paketes einfach verlängern.

Benachrichtigung - Ihr Abonnement endet bald

Sie haben die Frist und das Buchungsende verpasst?

Nach Ablauf des Buchungszeitraums fällt jedes Mehrwertpaket, sofern es nicht vorher verlängert wird, in den Standardtarif Freemail zurück. Dabei verlieren Sie sämtliche Mehrwertfunktionen. Alle E-Mails und Daten bleiben dabei selbstverständlich erhalten.

Buchen Sie nun einfach Ihren Wunschtarif erneut. Anschließend können Sie Ihr Konto wie gewohnt nutzen.


Kein automatisch wiederkehrendes und sich selbst verlängerndes Abonnement.


Klare Preistruktur. Transparenz. Fairness. Volle Kostenkontrolle.

Ihr eclipso Mail & Cloud Team.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.