Falsche Zeitangaben bei gesendeten und empfangenen E-Mails

Die Zeitzone wird vom Client (Kundenrechner oder Server) automatisch übernommen, die manuelle Einstellung ist nicht möglich und nicht notwendig.

Was kann ich tun, wenn die Uhrzeit meiner E-Mails im Posteingang nicht stimmt?

Die Uhrzeitangabe einer E-Mail wird dem Mailheader entnommen und automatisch an den Kundenclient bzw. die Kundenzeitzone angepasst. Hierbei kann durchaus zu Abweichungen kommen. Wenn die Uhrzeit falsch angezeigt wird, kann das verschiedene Ursachen haben:
  • Der Client (z.B. Browser, Router o.ä.) liefert falsche oder fehlerhafte Daten
  • Auf dem verwendeten System ist eine falsche Zeitzone eingestellt.

Prüfen Sie bitte folgende Möglichkeiten:
  1. Loggen Sie sich bitte aus Ihrem Account aus, leeren den Sie Browserverlauf und loggen sich ausschließlich über die Startseite wieder ein
  2. Prüfen Sie, ob die Spracheinstellungen und Zeitzone auf Ihrem Rechner korrekt eingestellt sind
  3. Verwenden Sie einen Browser ohne AddOns oder Plugins
  4. Deaktivieren Sie ggfls. eine verwendete VPN- oder Proxyverbindung
  5. Aus o.g. Gründen empfehlen wir einen einfachen Vergleichstest mit einem anderen Rechner und/oder Browser


War diese Antwort hilfreich?
 
Einverstanden

Zur Bereitstellung unserer Dienste und Webseiten setzen wir Cookies ein und verarbeiten teilweise personenbezogene Daten. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden. Näheres dazu finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.